Warum verbinden wir unsere "AUS-ZEIT" mit einer Spenden-Aktion  für NANDO und wie funktioniert das?

 

Ende August las ich über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten für Wachkoma-Patienten und aus Gesprächen mit Lucien erfuhr ich, dass einige, sehr erfolgversprechende Behandlungen und unterstützende Hilfsmittel von den Eltern zum großen Teil selbst finanziert werden müssen.

 

Was würde wohl jede Mutter, jeder Vater für sein Kind in dieser Situation wollen..?

 

Für uns war klar, hier wollen wir helfen.

 

In Hoffnung und Zuversicht selbst zu handeln, ist immer besser, als sich nur auf die begrenzten vorgegebenen Therapien zu verlassen.

Ich persönlich glaube, dass die medizinische Versorgung bei uns noch gut ist und auch nicht alle Möglichkeiten finanzieren kann. Es hilft auch nichts über unser System zu schimpfen oder zu jammern, aber wir können alle gemeinsam etwas tun. Jeder kann seinen Beitrag für die Hilfe eines anderen Menschen leisten und jeder kann für sich selbst entscheiden, wie das geschehen soll.

 

Jeder noch so kleine Beitrag hilft in der Summe etwas Großes zu bewegen.

Die Idee für jeden gefahrenen Kilometer 1 Euro zu sammeln ist unser Beitrag für die Hilfe eines Anderen - für NANDO.

 

Wir wollen in Verbindung mit unserer Tour auf NANDO's Situation aufmerksam machen und andere Menschen um Mit-Hilfe bitten.

 

Wir tun es auch aus Dankbarkeit für die eigene Gesundheit.

 

Wie funktioniert das mit dem Spenden?

 

In erster Linie sprechen wir persönlich Freunde und Firmen an, die wir kennen. Durch die Presse wurden viele über unser Projekt informiert und wir erhielten erste Zusagen. Bei Spenden-Zusagen erfahren wir vom Helfenden die Spendensumme. So ist für uns nachvollziehbar, wie viel Euro durch unsere Aktion NANDO zu Gute kommen.

Die Gelder werden direkt von den Spendern auf das Spenden-Konto des Lions Club Auerbach Förderverein e.V. mit Verw.-zweck: "Hilfe für Nando Tour" gezahlt/überwiesen. (weitere Infos...)

 

Natürlich kann jeder auch unabhängig von unserer Tour spenden, es geht ja um NANDO und nicht um uns.

 

Es gibt viele Möglichkeiten etwas für Andere zu tun. Viel Gutes wurde bereits getan und Vieles wird noch entstehen...

 

Helfen Sie bitte mit !

 

Ein Zitat von Mahatma Gandhi passt hier ganz gut...

"Sei Du die Veränderung, die Du Dir wünschst für die Welt."

 

Viele liebe Grüße...

 

Alex & Michael