Snoezelraum

28_07_2010_nandoWieder ein guter Tag für Nando mit toller Voita und Besuch.

Nando war heute mit Schwester Katrin im "Snoezelraum". Sie sagte, dass die grellen Lichter Nando gar nicht gefallen hätten. Na und! Das ist auch eine Gefühlsregung und genauso wichtig.

Das "Snoezeln" ist ein Wortschöpfung aus schnüffeln und dösen. In so einem Snoezelraum sollen gezielt die Sinne angesprochen werden ohne die störende Einwirkung von Umweltreizen.

 

Juliano hat fast die ganze Familie aus Zwönitz mitgebracht, Oma Inge und Opa Werner und auch noch Tante und Cousine.

 

Ergo war heute auch noch dran, dabei wurden mit Nando Mund- und Schluckübungen gemacht. Das sah höchst interessant aus.

 

Juliano bleibt bis Sonntag hier und er freut sich schon drauf, Nando immer schön vorlesen zu können. Er kann lesen üben und Nando wird sich freuen, dass sein großer Bruder sich so mit ihm beschäftigt.

 

Positiv:

Juliano hat seinem kleinen Bruder ein Kuschelschäfchen geschenkt.

Nando hat heute ein paar Mal gehustet und geniest. Ganz wichtig! Auch geschluckt hat er ein Mal!

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 2658