Erste Emotionen

Vormittag - Physio.

Während Nando ein Mittagsschläfchen gehalten hat, waren wir (Mama, Juliano & Papa) in der Erwachsenenkinik. Dort gibt es einen Freibad (Pool). Da war auch für unseren großen mal eine willkommene Abwechslung und besonders Abkühlung. Nachmittags waren wir mit Nando wieder auf dem Balkon.

Am Abend wurde Nando wieder geduscht. Nur einschlafen wollte er partout nicht. War wieder echt schlimm für uns. Nando so zu sehen und hilflos daneben zu stehen - schrecklich.

Wir waren total fertig.

 

Positiv:

Es klingt zwar nicht positiv, aber wenn Nando falsch bewegt wird oder er schlecht liegt, macht er sein (für uns typisches) Weingesicht. Er scheint zu weinen. Wegen seiner TK kommen keine Laute aus seinem Mund. Traurig, echt traurig. Aber es sind Emotionen - für uns ein positives Signal.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 2511