Noch geht der Plan nicht auf ...

Letztes Wochenende war Juliano und ich wie immer bei Antje und Nando in Kreischa. Auch heute war ich bei den beiden und ich muß sagen es ist eindeutig - Nando bekommt jetzt mehr von seinem Umfeld und von sich und seinem Körper mit.

 

Er ist zwar nach seiner Woche Schlaftherapie jetzt wieder sehr aufgeregt aber wir denken und das glauben die Ärzte auch, dass Nando jetzt mehr mitbekommt und somit generell derzeit unruhiger ist. Sein anfängliches Problem mit dem Hustenreflex ist jetzt kein Problem mehr. Beim kleinsten Reiz z. B. an seiner TK oder auch beim Absaugen muss er sofort husten oder bekommt einen Würgereiz. Das ist laut Ergo eine sehr gute Reaktion. Jetzt muss nur noch das Schlucken besser werden und die TK kann weg - würde ich sagen ... hoffe ich.

 

Nicht so toll finde ich Nando´s Unruhe. Eigentlich war der Plan, nach der Schlaftherapie die Medis so umzustellen, dass er nicht wieder in so heftige Powerphasen kommt und sich so sehr anstrengt, wie das vorher der Fall war. Mal sehen wie das Wochenende verläuft - Juliano und ich sind dann wieder in Kreischa.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 2224