Ich versuche Nando´s Tagebuch so aktuell wie möglich zu halten und zumindest monatlich Neues zu berichten.

Samstag waren Nando und Antje mal noch allein geblieben.

Nachmittags war in der Klinik Herbstfest. Das haben sich die beiden zwar mal angesehen, aber es war zu laut für Nando - das hat er Mama sofort spüren lassen.

Juliano und ich kamen dann am Sonntag vorbei und Paula auch. Zu Mittag, während Nando ein Schläfchen machte, sind wir mal auswärts zum Essen gegangen. Wir müssen auch an Antje denken. Genau deswegen ist Antje heute, nach den Turnübungen und nach einem Spaziergang im Buggy, mit Paula und Juliano nach Auerbach gefahren. Sie wollte auch mal ein paar Tage mit Juliano zusammen sein.

Dafür bin ich jetzt ein paar Tage bei Nando.