Ich versuche Nando´s Tagebuch so aktuell wie möglich zu halten und zumindest monatlich Neues zu berichten.

Den Vormittag über war Nando wieder sehr schläfrig und hat sich nicht wirklich viel für das interessiert, was drumherum passiert ist.

Selbst zur Ergo als es Eisstäbchen und anderes für den Mund gab, hat Nando nicht wirklich Interesse gezeigt.

Am frühen Nachmittag war Training mit Ari und unserer neuen Physio Kristin.

Ging gut - Nando saß auf dem Pferdchen und Kristin hat dazu mit einer Triangel Musik gemacht. Man konnte merken, dass es Nando gut gefiel, er hat sich richtig schön dabei entspannt.

Mama Antje und Nando waren dann noch ein wenig draußen, aber es war so windig.

Da hat Antje dann den Nachmittag genutzt und Nando auch die Schultern und Arme massiert, wie das die Therapeuten immer machen. Auch das fand Nando richtig schön und ist dabei eingedöst.

 

Positiv:

Nando schläft jetzt ab und an auch mal gern auf dem Bauch. Das ist gut, denn das entlastet auch mal seinen Rücken.