Ich versuche Nando´s Tagebuch so aktuell wie möglich zu halten und zumindest monatlich Neues zu berichten.

Nando ist derzeit sehr schläfrig. Das liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit an der Erhöhung des Anfallmedikamentes "Keppra". Keppra bekommt Nando, weil die Ärzte Epileptische Anfälle diagnostiziert haben. Wir, verschiedene Therapeuten, Schwestern und einige Ärzte sind aber der Meinung, dass es keine Anfälle sind. Das Medikament bekommt er jetzt bereits seit mehr als 3 Wochen.

 

Am Vormittag war Physio. Dabei hat Nando mehr oder weniger geschlafen. War dennoch nicht schlecht. Die Therapeutin hat bei Nando Autogene Drainage gemacht.

 

Nachmittags war Ergo. Die Ergo-Therapeutin fand es super, wie Nando mit dem Sprechaufsatz zurecht kommt.

 

Nando war eigentlich den ganzen Tag über sehr ruhig und schläfrig.

 

Positiv:

Nando hatte 3 Stunden seinen Sprechaufsatz auf der TK und es hat sehr gut funktioniert.